Lexikon A-Z
[ A ]  [ B ]  [ C ]  [ D ]  [ E ]  [ F ]  [ G ]  [ H ]  [ I ]  [ J ]  [ K ]  [ L ]  [ M ]  [ N ]  [ O ]  [ P ]  [ Q ]  [ R ]  [ S ]  [ T ]  [ U ]  [ V ]  [ W ]  [ X ]  [ Y ]  [ Z



802.11b und g
Die HotSpot Technik von T-Mobile basiert auf WLAN Technik, die Erweiterung auf den so genannten Public-WLAN ermöglicht den weltweit gängigen Standard 802.11b mit einer Übertragungsrate von bis zu 11 Mbit/s. Um die Erreichbarkeit innerhalb des größten transatlantischen WLAN-Netzes zu steigern wird der neuere 802.11g-Standard eingesetzt. 802.11b und 802.11g-Standards sind zueinander kompatibel.

Accesspoint
Der Accesspoint ist das "Eingangstor" eines so genannten Hot Spot. Mit Accesspoint ist dabei die Funkstation gemeint, die auf der einen Seite über einen WLAN-Server ans Internet angeschlossen ist, und auf der anderen Seite die Nutzer im jeweiligen Umkreis des Hot Spot über eine Funkfrequenz mit mobiler Bandbreite versorgt

Account
Englisch für "Konto". Bezeichnet hier ein elektronisches Benutzerkonto. Ein Account berechtigt eine bestimmte Person oder Nutzergruppe, Zugang zu Internetdiensten, Datenbanken oder Mailkonten zu erhalten. In der Regel besteht ein Account aus einem Benutzernamen (Englisch: Username) und einem Kennwort (Passwort).

Administrator
"Verwalter". Hier Bezeichnung für den Systemverwalter eines Computer-Netzwerks oder Einzelrechners. Er betreut und verwaltet diese/n und besitzt dafür in der Regel uneingeschränkte Zugriffsrechte.