Lexikon A-Z
[ A ]  [ B ]  [ C ]  [ D ]  [ E ]  [ F ]  [ G ]  [ H ]  [ I ]  [ J ]  [ K ]  [ L ]  [ M ]  [ N ]  [ O ]  [ P ]  [ Q ]  [ R ]  [ S ]  [ T ]  [ U ]  [ V ]  [ W ]  [ X ]  [ Y ]  [ Z



B2B
(Sprich: BiTuBi) Abkürzung für "B to B - Business to Business". Bezeichnung für Geschäfte und Dienstleistungen von Unternehmen für Unternehmen, im Gegensatz zu solchen von Unternehmen für Kunden/ Konsumenten ("B2C - Business to Consumer").

Backup
Sicherheitskopie eines elektronischen Datenbestandes, zum Beispiel von einem Computer, einem Server oder einer Datenbank. Mit einem Backup, das auch automatisiert zu bestimmten Zeiten erstellt werden kann, soll gewährleistet werden, dass die Daten nicht verloren gehen sowie Änderungen jederzeit zurückverfolgbar sind.

Basisstation
ortsfester Bestandteil des Mobilfunknetzes. Eine Basisstation enthält Technik zum Senden und Empfangen von Funkverkehr und versorgt eine Funkzelle. Sie stellt die Verbindung zu mobilen Geräten her. Je nach Netzfrequenz und Standort beträgt die Reichweite einer Basisstation zwischen einigen hundert Metern und bis zu 40 Kilometern.

Billing
Abrechnungssystem für Internetdienstleister; ist in der Lage, die Nutzungsdaten von Einwahlkunden, Standleitungen und Webserver-Zugriffen direkt auszuwerten. Die Datenübernahme geschieht mit hoher Geschwindigkeit und verfügt über einen speziellen Algorithmus, der bereits übernommene Daten automatisch erkennt. Möglich ist außerdem die direkte Datenübernahme aus jedem beliebigen Server, unabhängig vom Betriebssystem und vom Standort.